Was können wir verbessern?

Dokumentation

eKey

Die Firma eKey stellt verschiedene Fingerscanner her und diese können mithilfe eines Gateways in IP-Symcon integriert werden. IP-Symcon empfängt die Aktivitäten des Fingerscanners und stellt diese via Variable zur Verfügung.

Folgende Geräte werden von IP-Symcon unterstützt:

Unterstützte Geräte

Installation

Um IP-Symcon den Zugriff auf das Home/Multi/Net System zu gewähren muss das passende CV LAN Modul (Gateway) ins Netzwerk integriert werden. Die IP-Adresse für den UDP Socket kann über das eKey home CV LAN Tool gesetzt werden.

Das CV LAN Tool gibt es in verschiedenen Versionen für Home, Multi und Net.

Nach der Einrichtung des CV LAN müssen die angegebenen IP-Adressen noch in IP-Symcon konfiguriert werden. In der eKey-Instanz muss das Protokoll, sowie Trennzeichen eingestellt werden. Über "Gateway Konfigurieren" muss der Sende- und Empfangs-Host, sowie Port eingetragen werden. Als Empfänger IP muss die IP vom IP-Symcon Server eingetragen werden.

Instanzkonfiguration