Dokumentation

HM_WriteValueInteger

boolean HM_WriteValueInteger ( integer $InstanzID, string $Parameter, integer $Wert )

Parameterliste

InstanzID

ID der Instanz des zu schaltenden Gerätes

Parameter

Parameter welcher gesetzt werden soll. Der Name des Parameters kann in der Datenpunktliste oder als "Ident" im Reiter "Statusvariablen" in IP-Symcon gefunden werden.

Wert

Ganzzahliger Wert der gesetzt werden soll.

Rückgabewerte

Konnte der Befehl erfolgreich ausgeführt werden, liefert er als Ergebnis TRUE, andernfalls FALSE.

Beschreibung

Setzt den Parameter des Gerätes mit der ID InstanzID auf Wert Wert.

Den einzutragenen $Parameter können Sie anhand des Idents der Statusvariablen der Instanz ableiten. In der Parameterliste werden einige Beispiele gegeben. Anhand des Typs der Variable können Sie auch die notwendige HM_WriteValue Funktion erkennen.

Weitere Datenpunkte können der HomeMatic Datenpunktliste entnommen werden.

Sollte die Fehlermeldung Failure auftreten, so ist dies im Normalfall auf eine mangelhafte Funkverbindung zurückzuführen.

Beispiel

// Setzt die Anzahl der Alarme auf den Wert 25. Werte erlaubt zwischen 0 und 255.
HM_WriteValueInteger(12345, ALARM_COUNT, 25);
 
// Setzt die Anzahl der Service auf den Wert 78. Werte erlaubt zwischen 0 und 255.
HM_WriteValueInteger(12345, SERVICE_COUNT, 78);