Was können wir verbessern?

Dokumentation

POP3_GetMailEx

Benötigt: IP-Symcon >= 2.2

array POP3_GetMailEx ( integer $InstanzID, string $UID )

Parameterliste

InstanzID ID der POP3-Instanz
UID UID der zu ladenden E-Mail

Rückgabewerte

Konnte der Befehl erfolgreich ausgeführt werden, liefert er als Ergebnis ein Array mit den Daten der E-Mail, andernfalls ein Boolean mit FALSE.

Beschreibung

Der Befehl lädt eine E-Mail mit der UID UID über die POP3-Instanz mit der ID InstanzID und gibt ein Array mit den Daten der E-Mail zurück. Sollte die Instanz oder eine E-Mail mit der übergebenen UID nicht existieren, wird eine Warnung generiert.

Beispiel

print_r(POP3_GetMailEx(12345, "1234"));
 
/* liefert z.B.:
Array
(
    [ContentType] => text/plain
    [Date] => 1295756412
    [Flags] =>
    [Recipient] => ips@test.test
    [SenderAddress] => sender@test.test
    [SenderName] => Test Sender
    [Subject] => 3 2 1 Test
    [Text] => This is a test!
    [UID] => 1234
)
*/