Was können wir verbessern?

Dokumentation

FHT_SetTemperature

boolean FHT_SetTemperature ( integer $InstanzID, float $Temperatur )

Parameterliste

InstanzID ID des zu schaltenden Geräts
Temperatur Temperaturwert in 0,5°C Schritten

Rückgabewerte

Konnte der Befehl erfolgreich ausgeführt werden, liefert er als Ergebnis TRUE, andernfalls FALSE.

Beschreibung

Setzt die neue Soll-Temperatur für den FHT mit der ID InstanzID auf Wert Temperatur.

Da das FS20 System unidirektonal ist, kann nicht festgestellt werden, ob der Befehl erfolgreich war. Fehlermeldungen werden nur gesendet, wenn ein systeminterner Fehler aufgetreten ist, z.B., wenn die FHZ nicht angeschlossen ist.

Die FHT Befehle werden von der FHZ zwischengepuffert und nur alle paar Minuten an den FHT gesendet. Bitte beachten Sie, dass der Sendepuffer beschränkt ist und mehrmaliges Senden von Werten die Übertragungszeit erhöht und ggf. den FHT überlastet.

Beispiel

FHT_SetTemperature(12345, 22.5); //Auf 22.5°C stellen