Was können wir verbessern?

Dokumentation

(Bearbeiten)

Home Connect Gerät

Benötigt: IP-Symcon >= 6.0

Beschreibung

Wenn durch den Home Connect Konfigurator ein Gerät erstellt wird, wird eine Home Connect Geräte Instanz erstellt, welche abhängig vom Gerätetyp verschiedene Statusvariablen besitzt.

Steuerung durch IP-Symcon

Um die Geräte im vollen Umfang nutzen zu können, muss direkt am Gerät der Ferntart und/oder die Fernsteuerung aktiviert werden. Wenn nur die Fernsteuerung aktiv ist können Programme und Optionen verändert, aber das Programm nicht gestartet werden. Während das Gerät lokal bedient wird kann es durch IP-Symcon nicht gesteuert werden.

Statusvariablen

Jedes Gerät kann 4 verschiedene Arten von Variablen haben.

Status

Variablen des Typs Status sind Variablen, welche aus IP-Symcon heraus nicht geschaltet werden können.
Beispiele: Betriebsstatus, Lokale Bedienung aktiv

Einstellung

Variablen des Typs Einstellung können meist geschaltet werden und dienen dazu verschiedene Einstellungen des Gerätes zu verändern.
Beispiele: Temperatur (Kühlschrank), Energiezustand

Programm

Jedes Gerät hat nur eine Variable des Typs Programm. Über diese Variabel kann festgelegt werden, welches Programm von dem Gerät ausgeführt werden soll.

Wenn ein Programm, welches in der Home Connect App verfügbar ist, nicht in IP-Symcon angezeigt wird, dann wird es von der API nicht unterstützt. Sollte über die App oder das Gerät manuell ein solches Programm ausgewählt werden, dann werden alle Einstellungsmöglichkeiten ausgegraut

Optionen

Wenn ein Programm ausgewählt ist werden entsprechende Option Variablen erstellt, welche die Details für das ausgewählte Programm verändern.
Beispiele: Füllmenge (Kaffeemaschine), Dauer (Backofen)

Wenn ein Programm ausgewählt wurde und die verfügbaren Optionen gesetzt wurden, kann das Programm über die Variable Steuern gestartet werden. Sobald ein Programm gestartet wurde werden, ja nach Gerät, Variablen angelegt, die Auskunft über den Fortschritt geben.
Beispiele: Programmfortschritt, Verbleibende Laufzeit

Besonderheiten

  • Bei der Erstellung eines Gerätes sollte dieses Online und somit angeschaltet sein
  • Der Kühlschrank hat keine Programme

Problembehandlung

Eine Geräteinstanz wird nicht korrekt erstellt

Alle Daten eines Gerätes können in der Geräteinstanz mit einem Klick auf den Button 'Gerät Initialisieren' erneut angefragt werden.

Variablen werden nicht aktualisiert

Durch einen Klick auf 'Server Events registrieren' wird die Verbindung mit dem Home Connect Dienst erneut hergestellt.

Zum Warenkorb
Haben Sie noch Fragen?