Was können wir verbessern?

Dokumentation

(Bearbeiten)

MessageSink

Benötigt: IP-Symcon >= 4.1

void MessageSink (integer $Zeitstempel, integer $SenderID, string $NachrichtID, array $Daten)

Parameterliste

Zeitstempel Fortlaufender Zähler Zeitstempel
SenderID ID des Senders
NachrichtID ID der Nachricht
Daten Daten der Nachricht

Rückgabewerte

Keine Rückgabe

Beschreibung

Der Inhalt der Funktion kann überschrieben werden um eigene Reaktionen auf bestimmte Nachrichten auszuführen.
Die Funktion wird nur bei registrierten NachrichtenIDs/SenderIDs-Kombinationen aufgerufen. Der Zeitstempel wird für jede versendete Nachricht inkrementiert. RegisterMessage und UnregisterMessage fügt Filterregeln hinzu oder entfernt diese wieder.
Eine Liste der NachrichtIDs befindet sich hier: Nachrichten

Wird diese Funktion nicht im eigenen Modul definiert, so wird die Standard MessageSink() ausgeführt.

Der Inhalt von Daten kann je nach Nachrichtentyp varieren. Diese sind noch undokumentiert.

Beispiel

public function MessageSink($TimeStamp, $SenderID, $Message, $Data) {
 
	IPS_LogMessage("MessageSink", "Message from SenderID ".$SenderID." with Message ".$Message."\r\n Data: ".print_r($Data, true));
}
Zum Warenkorb
Haben Sie noch Fragen?