What can we improve?

Documentation

Translation is in progress...
Not all topics are available at the moment and content links may be broken.

Docker

The installation is only possible with a valid subscription.

A regular backup is recommended to ensure that your system is as current as possible in case of a defect. Even more, an active subscription is required to download IP-Symcon anew in case of a complete loss of data.

There are specific installation instructions for QNAP and Synology

Inhalt

Installation

Requirements

Hints

Limitations

Install

docker pull symcon/symcon:stable

Start

docker run --rm \
           --name symcon \
           --hostname symcon \
           -p 3777:3777 \
           -v /opt/symcon/data:/var/lib/symcon \
           -v /opt/symcon/log:/var/log/symcon \
           -v /opt/symcon:/root \
           symcon/symcon:stable

Update

  1. Execute Install again
  2. Execute Start again
    • This will delete and recreate the container
    • Data is stored outside the container and is persistant

Komfortablere Updates mit Portainer

Das Tool "Portainer" hilft bei der Aktualisierung von Docker Containern, sodass dies über einen Knopfdruck passieren kann. Das webbasierte Tool steht kostenlos zur Verfügung und kann ebenfalls als Docker Container installiert werden.

Installieren

docker volume create portainer_data docker run -d -p 9000:9000 -v /var/run/docker.sock:/var/run/docker.sock -v portainer_data:/data portainer/portainer

Es kann erforderlich sein den "docker run" Befehl als "sudo docker run" zu starten

Nach der Installation steht die Oberfläche unter http://127.0.0.1:9000/ zur Verfügung. Gegebenfalls muss die IP-Adresse noch angepasst werden. Bei der ersten Einrichtung muss ein Kennwort vergeben werden und außerdem im nächsten Schritt noch eine Verbindung zum lokalen Server hergestellt werden. Nach erforgreicher Installation sollte das Interface wie folgt aussehen.

Startpage

Im Reiter "Containers" kann dann der "symcon" Container ausgewählt werden. Über die Option "Recreate" ist eine komfortable Aktualisierung möglich. Der Container wird dabei gelöscht, das neue Image heruntergeladen und anschließend mit den selben Einstellungen neu erstellt. Dies kann je nach Internet-Verbindung einige Minuten dauern.

Press Recreate for Container

Wichtig ist, dass im Abfrage-Dialog die Option "Pull latest image" aktiviert ist.

Pull latest image

Nach dem Aktualisieren wird kurzzeitig folgende Meldung angezeigt.

Success