Was können wir verbessern?

Dokumentation

LGS-868

Der Luftgütesensor (LGS-868) analysiert die Raumluft und fasst die Konzentration von Mischgasen in der Luft zu einem verwertbaren Wert (ppm - parts per million) zusammen.

Technische Hinweise sowie Ratschläge zum richtigen Lüften können in der folgenden Broschüre gefunden werden: Download

Installation

Um Daten empfangen zu können, muss zuvor ein IPS-868 Gateway (LAN oder USB) angeschlossen und eingerichtet werden. Die übergeordneten Instanzen (z.B. das Gateway) werden automatisch angelegt.

Konfiguration

Um das Gerät in IP-Symcon verwenden zu können, muss eine neue LGS-868 Instanz (Hersteller: IP-Symcon / ProJet) hinzugefügt werden. Falls übergeordnete Instanzen noch nicht vorhanden sind, werden diese automatisch angelegt.

Wert Beschreibung
Geräte-Adresse Standardmäßig wird die ID:176 vorgegeben. Sind mehrere Controller in einem System vorhanden, muss eine neue ID vergeben werden. Die Jumper-Belegung kann der Bedienungsanleitung entnommen werden.

Es darf nur jeweils ein Gerät mit der selben ID in einem Funknetzwerk vorhanden sein.

Anwendung

Das Gerät liefert einen Integer Wert zurück, welcher die gemessenen ppm (parts per million / millionstel Anteil) zurückgibt. Die offiziellen Grenzwerte können der folgenden Tabelle entnommen werden. Der LGS-868 besitzt 3 LEDs (grün/gelb/rot), welche automatisch bei den Grenzwerten (450-1000 / 1001-1500 / 1501-2100) von IP-Symcon geschaltet werden. Die Automatik kann abgeschaltet werden, indem "Limit (Gelb)" und "Limit (Rot)" in der Konfigurationsseite auf 0 gesetzt werden.

ppm Luftqualität
>2100 Sehr Schlecht (stark verschmutzte Raumluft; Lüftung erfolderlich)
2100 ... 1501 Schlecht (stark verschmutzte Raumluft; Lüftung erforderlich)
1500 ... 1001 Mittel (verschmutzte Raumluft; Lüftung empfohlen)
1000 ... 801 Befriedigend
800 ... 601 Gut
600 ... 450 Hervorragend

Extrem hohe Werte über 2100 ppm enstehen selten und beruhen auf z.B. mögliche Alkohole in Putzmitteln oder typische Gerüche auf einer Toilette.

Haben Sie noch Fragen?