Was können wir verbessern?

Dokumentation

(Bearbeiten)

V6.0->V6.1 (Q1/2022)

Wesentliche Änderungen

Mehr Performance

Die Performance von allen Baum- und Listendarstellungen in der Konsole wurde noch einmal deutlich verbessert. Werden tausende Objekte gleichzeitig dargestellt oder Kategorien mit mehr als 1000 Kindern geöffnet, läuft dennoch alles flüssig weiter. Und auch wenn sich an allen Stellen im Objektbaum gleichzeitig etwas ändert, stört dies die Nutzung nicht durch Verzögerungen oder Ruckler, es kann einfach flüssig weiter gearbeitet werden.

Objektbaum in Listenansicht

In der Listenansicht des Objektbaums können alle Objekte in IP-Symcon gleichzeitig dargestellt werden. Damit kehrt die klassische Ansicht aus der Legacy-Konsole in die aktuelle Konsole zurück und ermöglicht eine Sortierung der Objekte nach beliebigen Spalten. Damit kann schnell gesehen werden, welche Objekte im Baum häufig aktualisiert werden oder welche Instanzen fehlerhaft oder inaktiv sind.

Listenansicht

Gerätesuche in Sprachassistenten

Alle Sprachassistenten bieten nun eine Gerätesuche. So müssen nicht mehr alle Geräte einzeln eingepflegt werden. Stattdessen wird die Gerätesuche einmal gestartet und entdeckt passende Geräte. In der Auswahl kann dann schnell ausgewählt werden, welche dieser Geräte tatsächlich im Sprachassistenten integriert werden sollen und schon ist der Assistent blitzschnell bereit zur Verwendung.

Alexa Gerätesuche

SymOS mit 64 Bit

IP-Symcon und das SymOS nutzen auf der SymBox jetzt das volle Potential der 64-Bit-Architektur. Dadurch läuft IP-Symcon noch performanter und ermöglicht noch größere Projekte auf der SymBox.

Webinar zum Thema IP-Symcon 6.1

Migration

Bitte erstellen Sie sicherheitshalber ein Backup, sollten wider erwarten Probleme bei der Aktualisierung auftreten.

Falls Sie von einer früheren Version aktualisieren, lesen Sie bitte vorher die passenden Migrationsanleitungen.

Liste der Änderungen

Allgemein

  • Neu: access_*.log Dateien vom WebServer werden automatisch rotiert
  • Neu: Receive-/Forward-DataFilter in PHP-Modulen können größer als 16kb sein und sollten wesentlich performanter ausgewertet werden
  • Neu: Profile Watt und Electricity.Wh
  • Neu: IPS_GetSystemLanguage, um die erkannte Systemsprache auszugeben
  • Neu: Spezialschalter zum Debuggen (Deaktiviert jeweils GetSnapshot, GetSnapshotChanges, WebSocket Rückkanal, Streams)
  • Neu: Spezialschalter, um RTSP Streams über TCP statt UDP zu empfangen

  • Fix: max_execution_time ebenfalls für ini_set deaktiviert

  • Fix: Google Assistant Request Limit wird bei vielen Geräten korrekt erweitert, wenn die GA Instanz erst nach der Connect Control Instanz geladen wurde
  • Fix: Notification Control unterstützt Views von IPSView wieder korrekt
  • Fix: IP-Symcon wird korrekt gefunden, wenn ein & im Namen der Hauptkategorie stand
  • Fix: Ablaufpläne mit Wartezeit blockieren nicht mehr beim Herunterfahren
  • Fix: Zeitzone Etc/UTC (Default auf Ubuntu) startet korrekt
  • Fix: Beim Start werden unvollständige Objekte aus dem Snapshot entfernt
  • Fix: Limitierung bei RTSP/MJPEG Streams greift jetzt korrekt und verhindert massiven Speicherverbrauch, sofern Clients keine Daten mehr abgenommen haben
  • Neu: Sofern "MessageQueueWatch" aktiv ist, werden Statistiken pro Instanz geführt (IPS_GetInstanceMessageStatistics())
  • Neu: Statistiken für Anzahl der Nachrichten im Datenfluss
  • Neu: Einige Bibliotheken aktualisiert
  • Fix: Dekodieren von Absendern bei POP3 Nachrichten korrigiert (Bei IMAP bereits seit 2016 korrekt)
  • Fix: DNS-SD: Unter Windows konnte in seltenen Fällen sehr viele gleiche Fehlermeldungen auftreten

Archiv

  • Fix: Falls es Daten aus der Zukunft gibt, üblicherweise durch eine Korrektur der Uhrzeit, so werden diese bei der minütlichen Aggregation einfach nicht angezeigt anstatt Fehler zu verursachen

Aktionen

  • Fix: Ereignisse mit fehlerhafter Aktion werden korrekt im Log protokolliert anstatt die Abarbeitung mit einer Exception zu beenden

Geräte

  • Neu: HomeMatic: Konfigurator zeigt Geräte als Baum an, sodass die Kanäle unterhalb angezeigt werden
  • Neu: HomeMatic: Datenfluss unterstützt Komplexe Werte (als JSON-kodiert)
  • Neu: HomeMatic: Datenfluss unterstützt Anfrage für HMScript
  • Neu: HomeMatic: Konfigurator/Socket kann Gruppen (Port 9292) auslesen
  • Neu: HomeMatic: Konfigurator zeigt gute Gerätenamen an
  • Neu: Technische Alternative CMI: Vollständige Unterstützung von Protokoll-Version 6.0
  • Neu: Eltako: Schalter für Serie 62 werden besser Unterstützt (Eigene Instanz)
  • Neu: BACnet: Unterstützung für MultiState
  • Neu: BACnet: COV kann ein-/ausgeschaltet werden
  • Neu: BACnet: Priorität beim Senden kann eingestellt werden
  • Neu: BACnet: BACNET_RelinquishPresentValue zum „Ausnullen“ es vorher gesendeten Wertes
  • Neu: BACnet: Strings mit ISO 8859-1 Kodierung werden unterstützt
  • Neu: KNX: Status-GA Erkennung kann nun auf verschiedenen Ebnen suchen
  • Neu: KNX: Für Weinzierl kBerry und SymBox mit KNX kann der Programmiermodus für die physikalische Adresse aus der Gateway Instanz aktiviert/deaktiviert werden
  • Neu: LCN: Warten auf Quittierungen ist möglich und standardmäßig aktiv
  • Neu: Z-Wave: Schönere Positionierung von Buttons in Popups der Konfiguration

  • Fix: KNX: Fehlermeldung vom expliziten Lesen von Werten auf dem Bus, sofern die GA unter „Mehr?“ definiert war

  • Fix: BACnet: Priorität wird standardmäßig als 8 (Handbetrieb) gesendet
  • Fix: BACnet: Daten vom Typ Enum werden korrekt gesendet
  • Fix: BACnet: Fehler im Geräte-Konfigurator sofern keine Objekte verfügbar sind
  • Fix: BACnet: Forwarded-NPDUs werden im BVLC Header unterstützt
  • Fix: BACnet: Ignoriere WhoHas Service Requests, auf welche wir nicht antworten müssen
  • Fix: Elatako FAHB130 sollte Daten korrekt empfangen
  • Fix: Z-Wave: NodeID wird bei Nonce Requests angezeigt
  • Fix: MQTT: Korrigiert „Packet was not fully consumed“ Fehlermeldungen, welche bei abgebrochenen Verbindungen auftreten konnten
  • Fix: digitalStrom: Workaround für Bug in dSS Firmware 1.19.2

I/Os

  • Neu: WebSocket Client kann benutzerdefinierte Header mitsenden
  • Fix: HTTP/WebSocket Bibliothek aktualisiert

Konsole

  • Neu: Performance von Listen/Bäumen mit vielen Elementen drastisch erhöht
  • Neu: Objektbaum kann als Listenansicht dargestellt werden
  • Neu: Die Gerätesuche informiert auch über deaktivierte/fehlerhafte Konfiguratoren/Discoveries
  • Neu: In Bedingungen können Variablen mit Variablen verglichen werden
  • Neu: Objekte, die neu erstellt wurden und deren Elternobjekt direkt geändert wird, flackern nicht mehr in der Hauptkategorie
  • Neu: Diagramme vom Typ Bool, Standard, Zähler können alle miteinander kombiniert werden
  • Neu: Prüfe im Profilmanager, ob die Assoziationswerte von Float-Profilen zu den eingestellten Nachkommastellen passen
  • Neu: Logik beim Duplizieren von Aktionen im Ablaufplan optimiert
  • Neu: Wird im Eingabefeld der Iconauswahl etwas eingegeben, so öffnet sich eine Autovervollständigung und bietet passende Icons an
  • Neu: Das Icon von Variablen mit Aktion wird dunkler dargestellt als von Variablen ohne Aktion

  • Fix: Assoziationen von Stringprofilen werden in Erstellungsreihenfolge angezeigt

  • Fix: Schöne Fehlermeldung für den „out-of-memory“ Bug von Firefox (Version 92 bis 93)
  • Fix: Werden Zeiten im Events- oder Timertab sortiert, kommt „Nie“ unabhängig von der Sortierrichtung immer nach unten
  • Fix: Wird ein Objekt unter sich selbst dupliziert, wird eine Endlosschleife verhindert
  • Fix: Spezialkategorien werden wie vorgesehen gefiltert
  • Fix: Für alle Tastenkombinationen wird das Cmd von Macs als Strg gewertet
  • Fix: Aktualisiere verwendete Bibliotheken
  • Fix: Kontextmenü kann unter Safari wie vorgesehen mit Strg + Klick geöffnet werden und schließt sich nicht direkt wieder
  • Fix: Fehler behoben, wenn die Position mehrerer Objekte gleichzeitig aktualisiert wird (typischerweise ein Objekt und ein Link darauf)
  • Fix: Behebe Fehler, wenn bei einer erweiterten Bedingung initial ein String gewählt wird
  • Fix: Eingaben für Link-Parameter nutzen die volle verfügbare Breite
  • Fix: Bessere Fehlermeldung, wenn die Verbindung abbricht
  • Fix: Verhindere Fehler beim Verschieben von Aktionen im Ablaufplan auf die oberste Ebene
  • Fix: Typo in „Autor“ im Instanz-Dialog
  • Fix: Wird bei der Betrachtung von Archivwerten das Datum manuell eingegeben, wird das Datum erst ausgewertet sobald der Wert gültig ist
  • Fix: Beim Hinzufügen von Bedingungen mit prozentualen Variablen wird der neue Wert echt gerundet und so meistens der eingegebene Wert auch angezeigt wird
  • Fix: Bei sehr vielen Instanzen kommt es während der Gerätesuche nicht mehr zum Überlauf

Pro-Konsole

  • Neu: Die Breite von Dialogen kann angepasst werden und wird auch gespeichert
  • Neu: Upgrade auf neuste Bibliotheken
  • Neu: MacOS wird für als Universal App für Intel/Apple Silicon erstellt
  • Neu: „Versionsinformationen kopieren“ Button

  • Fix: Beim Öffnen der Konsole, öffnet sich diese ohne ein flackerndes Zwischenfenster

SymOS

  • Neu: Wechsel auf 64-Bit für SymOS und IP-Symcon

PHP-SDK

  • Neu: Parameter „color“, „bold“, „underline“ und „italic“ für Label
  • Neu: Erweiterte Datenfluss-Funktionen SendDataToParentEx und SendDataToChildrenEx mit der alternative Pakete versendet werden können (wovon die Ziel-Instanz nur das erst-beste Verarbeitet)
  • Neu: Parameter poup.closeCaption für PopupButton
  • Neu: Parameter popup.buttons für PopupButton und PopupAlert
  • Neu: Parameter des Popups von PopupButton und PopupAlert können abgesehen von items dynamisch geändert werden
  • Neu: Wird innerhalb von einer Sekunde nach einer Schaltung im TestCenter der neue Wert nicht von der Variable bestätigt, setzt sich der dargestellte Wert zurück
  • Neu: Element SelectIcon zur Icon-Auswahl
  • Neu: Ist bei einem Image onClick gesetzt, so wird das Mauszeiger über dem Image zum Zeiger

  • Fix: Lazy-Container (ExpansionPanel) stellen Ihren Inhalt auch vor dem ersten Ausklappen bereit

  • Fix: Hat eine Liste nicht die volle Breite, wird der „Hinzufügen“-Button dennoch rechts unter der Liste angezeigt
  • Fix: „Falsey“ Werte für SelectAction werden als „Keine Aktion“ interpretiert
  • Fix: SetBuffer bei PHP-Module prüft und limitiert den Speicherverbraucht auf max. 1 MB pro Instanz. Das Limit pro Buffer liegt bei 512kB.
Zum Warenkorb
Haben Sie noch Fragen?