Was können wir verbessern?

Dokumentation

Migration (V4.3->V4.4)

Wesentliche Änderungen

Bedingte Ereignisse

Ereignisse können noch einfacher mit Bedingungen versehen werden ohne auch nur eine Zeile Code zu schreiben. Soll beim Betreten eines Raumes das Licht angeschaltet werden, aber nur wenn es draußen schon dunkel ist? Oder soll die Heizung automatisch auf den Komfortmodus wechseln, aber nicht wenn Sie im Urlaub sind? Diese Beispiele und mannigfaltige andere Möglichkeiten sind nun durch bedingte Ereignisse komplett ohne Skripte darstellbar.

Bedingte Ereignisse

Graphen mit mehreren Achsen im WebFront

Graphen können nun mehreren Achsen dargestellt werden. So können komfortabel Variablen mit verschiedenen Profilen verglichen werden, wie beispielsweise Außentemperatur und gewonnene Solarenergie.

Graphen mit mehreren Achsen

Graphen-Optionen in den mobilen Apps

Die mobilen Apps unterstützen ebenfalls die neuen Graphen mit mehreren Achsen. Zusätzlich sind alle Optionen wie dynamische Skalierung, hohe Dichte, Extrema, ect. verfügbar

Graphen-Optionen

Verbesserter Wochenplan in den mobilen Apps

Die Wochenplandarstellung wurde überarbeitet, sodass die Wochenpläne wie im WebFront intuitiv nutzbar sind. Durch Ziehen und Wischen kann der gewünschte Modus im Handumdrehen angepasst werden.

Verbesserter Wochenplan

Verbesserte Geräteunterstützung

Verbesserungen bei EnOcean, HomeMatic, KNX, Siemens OZW, Technische Alternative CMI, Siemens S7, Z-Wave

Migration

Bitte erstellen Sie auf jeden Fall ein Backup Ihres gesamten IP-Symcon Ordners, um auf die Version 4.3 zurück zu wechseln, sollten wider erwarten Probleme mit der Version 4.4 auftreten.

Falls Sie von der Version 3.4 updaten, lesen Sie bitte vorher die Migrationsanleitung zur Version 4.0: Migration auf Version 4.0, Version 4.1: Migration auf Version 4.1, Version 4.2: Migration auf Version 4.2 und Version 4.3: Migration auf Version 4.3.

Geänderte Funktionen

Liste der Änderungen

Allgemein

Systeme & Geräte

PHP-Module

Fixes