Was können wir verbessern?

Dokumentation

Migration (V4.0->V4.1)

Wesentliche Änderungen

  • Funktionserweiterung für diverse Hardware-Systeme (Z-Wave, HomeMatic IP, digitalStrom, EnOcean, DMX, ModBus, LCN, Siemens OZW)
  • Vollständig überarbeitete Verwaltungskonsole mit verbessertem Skript-Editor und Suche nach Querverweisen für beliebige ObjektIDs
  • Viele neue Funktionen für die Entwicklung der beliebten PHP Module
  • Neue PHP Module aus der Community u. a. Module von tommi, FireTV, Möhlenhoff Alpha 2, Alarmierung, Anwesenheitssimulation u.v.m. (Link zur Übersicht)
  • Skins für die Login Seite vom WebFront
  • Dialoge für Circle Slider und Auswahllisten im WebFront
  • Dialoge für Datum/Uhrzeit im WebFront
  • SDKs für Microsoft Excel, Android und WebFront Skins

(Um den WebFront-Editor nutzen zu können ist mindestens eine IP-Symcon Professional Version nötig. Alle anderen Funktionen sind in der Basic, Professional und Unlimited Version von IP-Symcon verfügbar und können mit einer gültigen Subskription bezogen werden. Ein spezielles “Upgrade” muss nicht erworben werden. Sofern Ihre Subskription abgelaufen ist, können Sie diese einfach erneuern und direkt ohne zusätzliche Mehrkosten auf die Version 4.1 updaten. Bitte beachten Sie, dass das Nutzen der Push-Benachrichtigungen und dem Symcon Connect Dienst eine Verbindung zum Internet und eine gültige Subskription voraussetzt. (Shop))

Migration

Bitte erstellen Sie auf jeden Fall ein Backup Ihres gesamten IP-Symcon Ordners, um auf die Version 4.0 zurück zu wechseln, sollten wider erwarten Probleme mit der Version 4.1 auftreten.

Falls Sie von der Version 3.4 updaten, lesen Sie bitte vorher die Migrationsanleitung zur Version 4.0: Migration auf Version 4.0.

Liste der Änderungen

Neue Funktionen

  • PHP 5.6.26 (löst insbesondere das microtime() Speicherleck und enthält offiziell den cURL Crashfix)
  • Z-Wave unterstützt mehr Klassen (SECURITY, COLOR, CENTRAL_SCENE, DOOR_LOCK, USER_CODE, TIME, SWITCH_ALL)
  • Z-Wave zeigt List der Geräteparameter an (Wird über Open Z-Wave DB ermöglicht)
  • Z-Wave hat Möglichkeit die interne WAKE_UP Warteschlange einzusehen
  • Z-Wave optimiert jede Nacht alle Nodes automatisch (zur Zeit im 5 Minuten Abstand)
  • Z-Wave kann die Erreichbarkeit der (auch batteriebetriebenen) Geräte direkt aus dem Konfigurator prüfen
  • Z-Wave Funktion ZW_ConfigurationSetValueEx kann wieder für batteriebetriebene Geräte ausgeführt werden
  • HomeMatic IP (Vollständiger Umbau von Bin-RPC auf XML-RPC)
  • digitalStrom: Unterstützung für App-Taster über Joker Klemmen
  • digitalStrom: Unterstützung für Sensoren an z.B. iSens200
  • digitalStrom: Unterstützung für binäre Eingänge an z.B. Automatisierungsklemmen
  • KNX-Shutter unterstützt weitere Rückmeldeadressen und Stepping für Lamellen
  • KNX-RGB/KNX-RGBW unterstützt weitere Rückmeldeadressen
  • DMX unterstützt 16 Bit Adressen
  • xComfort Dimmaktoren (Neue Gerätegeneration mit speziellen Rückmeldungen wird unterstützt)
  • ModBus Module unterstützt explizite Angabe des Funktionscodes (01, 02, 03, 04, 05, 06, 15, 16)
  • ModBus RTU/TCP Gateway-Instanzen synchronisieren sich korrekt, sofern mehrere an einer I/O Instanz dran sind
  • Unterstützung weiterer Eltako EnOcean Geräte (FKC, FKF, FRW, FTR65DS, FTR65HS, FUTH65D, FZS)
  • Unterstützung von EnOcean EEP F6-10-00
  • LCN unterstützt die Einstellung für 200 Dimmschritte
  • ServerSocket mit ClientIP/ClientPort Adressierung
  • MulticastSocket neu hinzugefügt (erlaubt Empfangen von z.B. UPNP/SSDP)
  • Siemens OZW unterstützt den Typ RadioButton

Verwaltungskonsole

  • Upgrade auf neuste Delphi Version (Mit korrekter Unicode Unterstützung)
  • Verbesserter Skripteditor
    • Suchen & Ersetzen wird direkt im Editor angezeigt
    • Besseres Highlighting bei der Suche
    • Code Folding
  • Nach Querverweisen suchen (Im Kontextmenü eines Objekts und im Skript-Editor)
  • Konsistentere Icon-Auswahl
  • Assistent zum Validieren auf UTF-8 Konformität (über Utils Control) (Bitte Settings + Skripte sichern!)

WebFront

  • Login-Seite kann einen Skin laden (über Skin Control einstellbar) (Beispiel auf GitHub)
  • Profile mit Schrittweite werden als Circle Slider (wie in den mobilen Apps) dargestellt
  • Profile mit sehr vielen Aufzählungen werden reduziert und können über einen Dialog eingestellt werden
  • Dialoge für UnixTimestamp, UnixTimestampDate, UnixTimestampTime, sofern Aktionsskript definiert ist
  • WFC_OpenCategory($id);

PHP Module

Changelog

  • Neu: OAuth Control für die neue Symcon Connect + OAuth2 Brücke
  • Neu: Ein Klick auf die rote "Verbindung verloren" Meldung startet die Konsole neu und verbindet automatisch
  • Neu: PHP Module können direkt Hook/OAuth Daten empfangen
  • Neu: Konsole maskiert Kennwörter im Module Control
  • Neu: Z-Wave unterstützt korrekt NOTIFICATION V4
  • Neu: Z-Wave Optimierung kann im Gateway für alle Geräte und zusätzlich für jedes Gerät einzeln konfiguriert werden
  • Neu: Z-Wave: Im Konfigurator kann das Einlernen ohne SECURITY erzwungen werden
  • Neu: Konsole überprüft, ob mindestens Wine 1.8 genutzt wird
  • Neu: Z-Wave Parameterdaten werden online abgefragt, anstatt auf die Offline Daten zuzugreifen. (Dadurch ist die ZWDB täglich aktuell)
  • Neu: Clickatell Modul für neue REST API
  • Neu: EnOcean EEP A5-04-02
  • Neu: EnOcean EEP A5-04-03
  • Neu: Mehr Debug Informationen, wenn SendNonce bei Z-Wave fehlgeschlagen ist
  • Neu: Profil und Aktion wird für HMIP-eTRV korrekt gesetzt
  • Neu: WebServer unterstützt Cookies (z.B. Adminer läuft dadurch im /user/ Ordner korrekt)
  • Fix: Sortierung der Info Spalte ist möglich
  • Fix: Variable ändern Dialog vergrößert das Eingabefeld mit
  • Fix: Korrekte Erkennung von abgesteckten Serial Ports (z.B. USB)
  • Fix: Datum wird bei SMTP E-Mail-Versand korrekt mitgesendet
  • Fix: Arbeitsverzeichnis ist nun auch bei Skript-Ausführung von Ereignissen korrekt
  • Fix: DiscoveryServer sollte nicht mehr die set_option Probleme bemängeln
  • Fix: OnClick bei Formularbuttons konnte keine Selects auswerten (Beispiel: GitHub - symcon/SymconLJ: Lingg&Janke KNX quick)
  • Fix: Sofern ganz bestimmte ungültige UTF-8 Zeichenketten in String Variablen gespeichert wurden, konnte die Konsole nicht mehr geöffnet werden
  • Fix: Sofern beim Starten von IP-Symcon keine Internet Verbindung vorhanden ist, markiert das Connect Control dies korrekt als Fehler und versucht eine neue Verbindung aufzubauen.
  • Fix: WebFront zeigt überlange String korrekt mit "..." an
  • Fix: WebFront nutzt für Selector/Circle im CSS keine !important Attribute, um besser Skins zu erlauben (Beispiel)
  • Fix: Cursor im Editor springt bei Mausklick zum Zeilenende
  • Fix: Hohe-CPU-Last der Konsole verbessert (ist noch nicht perfekt!)
  • Fix: Wine Version Überprüfung erkennt auch korrekt RC Versionen
  • Fix: In Ereignissen können wieder Fließkommawerte bei "Bei Wert" eingestellt werden
  • Fix: Für einige Aktionen darf nur ein Element im Baum ausgewählt sein
  • Fix: EnOcean TCM120 Gateways wurden seit dem letzten Update nicht korrekt ausgewertet
  • Fix: LCN Load/Save Scene Befehle waren seit 4.x defekt
  • Fix: Eltako FWS61 Modul berechnet korrekt die Nachkommastellen
  • Fix: UnixTimeStampDate/UnixTimeStampTime wird auch in GetValueFormatted unterstützt
  • Fix: digitalStrom Module haben sich nicht an Sendelimits gehalten (max 1 Request/Sekunde)
  • Fix: UVR1611 hat für einige Sensortypen den Wert falsch berechnet
  • Fix: Beim Ausführen von Skripten das Timeout entfernt (wie bei der 3.4/4.0)
  • Fix: Beim Ausführen von Skripten den "Es wird ausgeführt" Dialog wiederhergestellt
  • Fix: Übersetzungsfehler im Skript-Editor beim Ersetzen korrigiert
  • Fix: Vorhandene Enums wurden beim Hinzufügen von Funktionen bei Ereignissen nicht angezeigt
  • Fix: Im Meldungsfenster bringt ein Doppelklick auf Einträge von gelöschten Objekte eine korrekte Fehlermeldung
  • Fix: Abbrüche beim HomeMatic Rückkanal sollten nun zu 100% erkannt werden (Nur CCU2)
  • Fix: Absturz unter nicht Windows-Systemen bei Zeitumstellung korrigiert
  • Fix: Absturz beim Setzen von Variablen-Profilen, wenn die Groß-/Kleinschreibung falsch war
  • Fix: Verzögerung beim Starten bzgl. DiscoveryServer korrigiert
  • Fix: WebFront: Rundungsfehler
  • Fix: EnOcean Eltako Dimmer sendet korrektes Lern-Telegramm
  • Fix: WebFront Retro/Mobile hat manchmal einen Redeclare Fehler angezeigt
  • Fix: AccessViolation in der Konsole, wenn ein Tab ohne Fokus geschlossen wurde und dann wieder geöffnet wurde
  • Fix: Importieren von Skripten funktioniert im Editor wieder
  • Fix: Editieren durch langsamen Doppelklick geht in der Baumansicht wieder
  • Fix: Bei Redo/Undo wurde der Speichern-Button manchmal fälschlicherweise ausgegraut, obwohl Änderungen vorhanden waren
  • Fix: Der Z-Wave Testen Dialog hat die WAKE_UP Klasse bei SECURITY Geräten nicht ausgewertet.
  • Fix: Das Connect Control hat sich selber zu schnell deaktiviert bei Fehlern
  • Fix: Image Grabber konnte Dateityp nicht automatisch erkennen, wenn der Charset mitgesendet wurde
  • Fix: Bei einigen falsch kodierten Strings (nicht UTF-8 kompatibel) konnten die Konsole den Snapshot nicht laden
  • Fix: Visual Studio 2015 Redistributable wurde nicht in der neusten Version installiert
  • Fix: Bei PHP Modulen wurden JSON Daten (SendData*) nicht korrekt einbezogen, welche ein Array waren
  • Fix: Anpassung des Working Dir für Ereignisse, sollte nicht bei WebServer-Ausführung greifen
Zum Warenkorb
Haben Sie noch Fragen?